Kirchhundemer Grundschule Am Kreuzberg Offene Ganztagsgrundschule der Gemeinde Kirchhundem
Kirchhundemer Grundschule Am KreuzbergOffene Ganztagsgrundschuleder Gemeinde Kirchhundem

Aktuelles

Projektwoche Lesen und Tag des Vorlesens 2019

In der Woche vom 11.11. bis 15.11.2019 findet eine Leseprojektwoche statt, die ihren krönenden Abschluss am Freitag mit dem Tag des Vorlesens findet. An diesem besonderen Tag kommen Eltern, Großeltern und andere liebe Menschen zu uns in die Schule und lesen aus ihren Lieblingsbüchern vor.

Fit und gesund an der KGS

An der KGS Am Kreuzberg soll und wird sich noch Einiges bewegen. Um unsere vielen Ideen unter einen Hut zu bekommen, ist das Konzept "Fit und Stark ins Leben" erstellt worden. Schule und Unterricht, Betreuung und OGS, Konzepte aus dem Schulleben, Zusatzangebote und Anschaffungswünsche werden hier im Sinne unserer Schülerinnen und Schüler zu einem schlüssigen Gesamtkonzept zusammengeführt. 

 

FIT und STARK ins Leben in der Kirchhundemer Grundschule Am Kreuzberg

 

Für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung und den Erhalt der Leistungsfähigkeit von Kindern sind eine ansprechende flexible Lernumgebung, ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und ausreichende Bewegung maßgebend. Aus diesem Grund haben wir zusammen mit den Lehrerinnen der Grundschule die Initiative: „FIT UND STARK INS LEBEN“ konzipiert.

Verschiedene Zukunftsmaßnahmen an der KGS Kirchhundem sollen helfen unser Ziel zu erreichen,
gebildete, aktive, gesunde und verantwortungsbewusste Kinder in ihre Zukunft zu senden.

 

 

BILDUNG:

Nach 20-30-jähriger Nutzung der Schulmöbel insbesondere der Stühle ist eine Neuanschaffung unter Berücksichtigung moderner Lehrmethoden und vor allem ergonomischer Gesichtspunkte dringend notwendig.


Das flexible Klassenzimmer ist ein ganzheitliches Konzept für modernes und zukunftsweisendes Lernen und Lehren.

 

Schnelles Umstellen und Zusammenstellen von dreieckigen und trapezförmigen Tischen zu verschiedenen Gruppenkonstellationen ermöglichen optimale Bedingungen für das Arbeiten in verschiedenen Sozialformen (Einzelarbeit, Partnerarbeit, Gruppenarbeit, Gesprächskreis).

Darüber hinaus erleichtern flexible Klassenzimmer offene Unterrichtsformen und fördern individualisiertes Lernen für jedes Kind.

 

 

AKTIV:

Bewegung und Aktivität wird in unserer Schule groß geschrieben. Bewegung wirkt sich positiv auf Gesundheit, Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit aus. Mit Bewegung lassen sich Motorik und Koordination verbessern, Übergewicht sowie andere körperliche Einschränkungen und Beschwerden verbessern, verhindern oder sogar beseitigen.

So nehmen wir regelmäßig an Fußballturnieren, Schwimmwettbewerben, den Bundesjugendspielen und der Abnahme des Sportabzeichens teil. Auch der Offene Ganztag bietet täglich verschiedene Sportangebote für die Kinder an.

 

Die Lernumgebung und das Schulleben sollen darüber hinaus noch weiter konzeptionell durch bewegte Pausen- und vielfältige Bewegungsangebote mit einbezogen werden. Dazu soll der Schulhof mit verschiedenen Bewegungsspielen weiter ausgebaut werden.

Eine bewegliche Sprossenwand oder eine Boulderwand für die Turnhalle sollen zusätzlich angeschafft werden, um die Kinder optimal zu fördern und vor allem zu fordern.

 

 

GESUND:

Gesunde und ausgewogene Ernährung sind das A&O der kindlichen körperlichen und geistigen Entwicklung. Das „Gesunde Pausenfrühstück“ ist uns wichtig und wird zu Beginn jeden Schuljahres mit Eltern und Kindern besprochen.

 

Um die Kenntnisse rund um Ernährung auszubauen, soll die kleine Küche unserer Grundschule in eine Schülerküche umgebaut werden. Diese soll von allen Schülerinnen und Schülern im Vormittagsbereich sowie von den „Küchenhelden“ der Offenen Ganztagsschule effizient genutzt werden. Hier sollen künftig frische Obstmahlzeiten, kleine Zwischengerichte oder aber auch mal ein Mittagessen von den Schülern für die
(Mit-)Schüler zubereitet werden. Darüber hinaus soll die Küche für Elternschulungen oder Eltern-Kind-Angebote (Kochkurse) genutzt werden.

 

 

VERANTWORTUNGSBEWUSST:

Im Bereich der Schuleingangsphase arbeiten wir mit dem „Ferdi- Training“, einem Trainingsprogramm zur Förderung des Sozialverhaltens. Während des Trainings beschäftigen sich die Kinder mit dem Erkennen und benennen von Gefühlen, dem Einfühlen in andere sowie dem Einüben positiven sozialen Verhaltens in schwierigen sozialen Situationen. Fortgeführt wird dieses Sozialtraining in Klasse 3 mit dem Programm “Respektvoll miteinander sprechen – Konflikten vorbeugen”.

 

Sicherheit und vor allem Selbstsicherheit wird für Kinder immer wichtiger. Selbstbehauptung betrifft alle Bereiche des täglichen Alltags und setzt weit vor dem Abwehren von Übergriffen an. Selbstbehauptung führt zu Selbstsicherheit.

Aus diesem Grund werden für alle Kinder Selbstbehauptungskurse angeboten.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 übernehmen täglich die Organisation für die Spielgeräteausleihe in den großen Pausen. Alle Kinder können mit ihrem Ausleihausweis Bewegungsspiele in der großen Pause ausleihen und geben diese am Pausenende zurück.

Auch übernehmen die Schüler des 4. Schuljahres jedes Jahr die Verantwortung als Schülerlotsen und sorgen dafür, dass ihre kleineren Mitschüler sicher Ihren Bus erreichen. Das Thema „Verantwortung übernehmen“ wird in der Grundschule Kirchhundem groß geschrieben.

 

Aktuelles in Kürze

Elternsprechwoche

Vom 25. bis 29.11.2019 findet die erste Elternsprechwoche im Schuljahr 2019/20 statt.

Denken Sie daran, den Klassenlehrerinnen Ihre Terminwünsche rechtzeitig rückzumelden!

Autorenlesung

Am 27.11. besucht Guido Kasmann die Klassen 4a und 4b.

Aktuelle Busfahrpläne und Gottesdienstplan stehen auf der Startseite ganz unten und im Downloadbereich zum Download bereit! :-)

Alle aktuellen Downloads

Von A bis Z von Anfahrt bis Zirkus

Die wichtigsten Informationen rund um die Schule finden sich auf der neuen Seite Schul-ABC. Infos zur Anfahrt, Beurlaubung, Krankmeldung... Die Informationen werden fortlaufend erweitert.

Schul-ABC

Hinweis auf Cookies

Um unsere Webseite ansprechend zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung

Kostenlos spenden beim Einkaufen


Wir sammeln Briefmarken

In unserer Schule sammeln wir Briefmarken, die an das Projekt in den Behindertenwerkstätten in Bethel gesendet werden.

Weiterlesen...

Unsere Kontaktdaten

Kirchhundemer Grundschule

Am Kreuzberg

- Offene Ganztagsgrundschule der Gemeinde Kirchhundem -

Flaper Str. 23
57399 Kirchhundem

Telefon: +49 2723 2235

Fax: +49 2723 100621

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGS Am Kreuzberg