Kath. Grundschule der Gemeinde Kirchhundem St. Christophorus Offene Ganztagsgrundschule
Kath. Grundschule der Gemeinde KirchhundemSt. ChristophorusOffene Ganztagsgrundschule

Betreuung von "8 bis 1"

NEU + NEU + NEU + NEU + NEU + NEU + NEU + NEU + NEU + NEU

Ab dem Schuljahr 2018/2019 sind die Betreuungszeiten unserer Betreuung von " 8 bis 1" geändert. Die Betreuung findet in der Zeit von 7.00 - 13.15 Uhr statt. Ein warmes Mittagessen wird in dieser Zeit nicht angeboten. Die monatlichen Kosten betragen 25€/Kind, auch für Geschwisterkinder.

 

Sollte über 13.15 Uhr hinaus Bedarf an Betreuung bestehen, bietet unser Offener Ganztag neue Betreuungszeiten bis 15.00 Uhr oder 16.15 Uhr an. Das Programm für die neuen Betreuungszeiten wird erstellt. Die Kosten für den Offenen Ganztag betragen 40€/Monat, Geschwisterkinder 30€. Das Mittagessen wird mit 3€/Mahlzeit abgerechnet.

 

Kinder, die im Offenen Ganztag und in der Betreuung von "8 bis 1" angemeldet werden, haben auch die Möglichkeit an der Ferienbetreuung teilzunehmen. Diese findet statt, wenn mindestens 10 Kinder angemeldet werden.

Betreuung

Die Betreuung von "8 bis 1" - ab 2018 durch die OT Grevenbrück

Träger der verlässlichen Betreuung ist der Verein der Förderer der Jugend- und Altenbetreuung e.V. (OT Grevenbrück) ab 01.02.2018. Er bietet an den Schultagen Betreuung in der Zeit von 7 bis 14 Uhr an. Die Modalitäten werden durch einen Betreuungsvertrag zwischen der OT und den Eltern geregelt. Im Bedarfsfall ist nach Absprache auch eine stundenweise Betreuung gegen eine Tagespauschale von 4 Euro möglich. Bei Betreuung über 13.15 Uhr hinaus besteht für die Kinder die Möglichkeit am Mittagessen des Offenen Ganztags teilzunehmen. Dazu sind Essensmarken zum Preis von je 3 € im Sekretariat zu erwerben.

An Tagen, an denen ganztägige Lehrerfortbildungen durchgeführt werden, besteht für alle berufstätigen Eltern oder im Notfall die Möglichkeit, ihr Kind in der Zeit von 7.55 bis 13.15 Uhr zum Tagespreis von 4 € betreuen zu lassen.

Unser Betreuungsteam von 7 - 14 Uhr: Frau Kissler, Frau Kneer, Frau Blask, Frau Neuhaus, Frau Guntermann

Abschied von Ulrike Blask

Nach 15 Jahren Tätigkeit in der Betreuung von 8 - 1 hat sich Frau Blask dafür entschieden, in "Rente" zu gehen. In netter Runde haben wir sie verabschiedet und wünschen dir, liebe Ulrike, alles Gute! 

Wasserspaß im Sommer

                              Tschüss, liebe Hilli! 

Mit einem bewegenden Abschied, der nicht ohne Tränen verlief, ist Frau Hiltrud Grewe alias "Hilli" von ihren Betreuungskindern und Kolleginnen nach 10 Jahren Tätigkeit in unserer Betreuung von "8 bis 1" in neue berufliche Aufgaben entlassen worden. Auch Frau Wagener, Frau Setzer und Claudia Meyer als 1. Vorsitzende des Fördervereins kamen, um Hilli ihren Dank für die zuverlässige und engagierte Arbeit in unserer Schule auszusprechen.

Wir wünschen dir alles Liebe für die Zukunft, Hilli! DANKE für deinen Einsatz!

                     Karneval in der Betreuung :-)

Morgens um 7 Uhr in der KGS

Einladend beleuchtet ist der Raum der Frühbetreuung, wenn die Kinder morgens ab 7 Uhr in der Schule ankommen. Gemütlich können sie in den Tag starten mit Mal- und Spielangeboten oder einem kleinen Plausch mit den anderen Kindern, die ebenfalls früh am Morgen in die Schule kommen. So gelingt der Start in den Schulmorgen!

Neue Betreuungskinder ab Sommer 2016

Hier sind die "neuen Betreuungskinder" aus den Klassen 1 und 2 zu sehen, die mit Frau Neuhaus und Frau Kneer die 5. und 6. Stunde verbringen. Ganz fleißig haben die Betreuungskinder und die Betreuung sowie die Mitarbeiter des Offenen Ganztags die Räumlichkeiten im Kellergeschoss eingerichtet und gestaltet. Ganz nach dem Motto: "Willkommen im Lebensland" - denn Schule ist viel mehr als ein Schulvormittag.

Ganz schön stolz sind Frau Guntermann, Frau Neuhaus, Frau Kneer, Frau Dahlke und Frau Blask auf das Zertifikat "Pädagogische Fachkraft für den Offenen Ganztag (KWB)", das sie hier in den Händen halten. Mit viel Engagement und Einsatz zur bestmöglichen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler haben sich die 5 - gesponsort vom Förderverein und der OT Grevenbrück - an 6 Wochenenden in insgesamt 72 Unterrichtsstunden weitergebildet. Zu den Themen Respektvolles Kommunizieren, Regeln und Konsequenzen in der OGS, Kommunikation und Konfliktmanagement sowie Zeitmanagement und interkulturelle Kompetenz haben die 5 mit einigen weiteren Fortbildungsteilnehmerinnen in ihrer Freizeit fleißig gearbeitet. Wir gratulieren ganz herzlich zum Zertifikat und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit unseren qualifizierten Fachkräften!

Neue Betreuungsräume im Untergeschoss

Aktuelles in Kürze

Hinweis auf Cookies

Um unsere Webseite ansprechend zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung

Von A bis Z von Anfahrt bis Zirkus

Die wichtigsten Informationen rund um die Schule finden sich auf der neuen Seite Schul-ABC. Infos zur Anfahrt, Beurlaubung, Krankmeldung... Die Informationen werden fortlaufend erweitert.

Schul-ABC

Kostenlos spenden beim Einkaufen


Hier geht's zur

Eulenklasse

Wir sammeln Briefmarken

In unserer Schule sammeln wir Briefmarken, die an das Projekt in den Behindertenwerkstätten in Bethel gesendet werden.

Weiterlesen...

Unsere Kontaktdaten

KGS St. Christophorus Kirchhundem

- Offene Ganztagsschule -

Flaper Str. 23
57399 Kirchhundem

Telefon: +49 2723 2235

Fax: +49 2723 100621

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGS Kirchhundem