Kirchhundemer Grundschule Am Kreuzberg Offene Ganztagsgrundschule der Gemeinde Kirchhundem
Kirchhundemer Grundschule Am KreuzbergOffene Ganztagsgrundschuleder Gemeinde Kirchhundem

Kirche und Schule

Die Zusammenarbeit mit der katholischen Kirche St. Peter und Paul sowie der evangelischen Kirchengemeinde bereichert unseren Schulalltag. Neben der kath. Seelsorgestunde, die z.Zt. von Pastor Schmidt in den Klassen 3 und 4 gehalten wird, kommt auch Frau Asshoff zur evangelischen Seelsorgestunde. Im Rhythmus von 2 Wochen sind die Kinder der Klassen 1 und 2 sowie der Klassen 3 und 4 mit Frau Asshoff in der Bücherei.

 

Der Schulgottesdienst findet nach Gottesdienstplan für die Klassen 3 und 4 zweimal im Monat und für die Klassen 1 und 2 einmal im Monat statt.
Vorbereitet werden die Gottesdienste abwechselnd vom Gottesdienstleiter, vom den Müttern des Liturgiekreises der Grundschule und von der Schule selber.

Wallfahrt 2019

Am Freitag, den 12.04.2019, machten sich Kinder, Lehrerinnen und einige Eltern gemeinsam auf den Weg zum Kohlhagen. Bevor es losging erhielten alle TeilnehmerInnen ein Segensbändchen (siehe oben), das Lied "So wie 1000 helle Sterne" wurde gesungen und Frau Wagener sprach ein Gebet.

Am Wasserhäuschen in Flape machten wir zum ersten Mal Halt für eine kurze Trinkpause. Bis zur wohlverdienten Frühstückspause musste noch eine ganze Weile bergauf gelaufen werden. Nach der Pause hörten die Kinder eine Geschichte über ein Friedensbild, das ein König prämierte. In einer zweiten Pause gestalteten die Kinder ein Akrostichon zum Wort "Frieden" auf zuvor ausgeschnittenen Friedenstauben und das Lied "Hevenu Shalom Alechem" schallte durch den Wald. Nach der letzten Etappe sammelten sich alle vor der Wallfahrtskirche, um noch einmal gemeinsam zu singen, bevor wir einen Wortgottesdienst mit Pastor Schmitt hörten.

Zum Schluss wurde noch gemeinsam Brot geteilt und dann brachten uns die Busse uns in zwei Gruppen zurück nach Kirchhundem. Trotz Schnee und sehr kaltem Frühlingswetter erlebten alle eine fröhliche Wanderung.

Wallfahrt im Mai 2017

Im Schulprogramm der KGS St. Christophorus ist die Wallfahrt zum Kohlhagen alle 2 Jahre als fester Termin vorgesehen. In diesem Jahr waren wir zum Thema "Zeit haben - Zeit nehmen" unterwegs. Wir starteten auf dem Schulhof mit dem Lied "Im Namen des Vaters". Pastor Junk sprach im Anschluss ein gemeinsames Gebet:

 

"Lieber Gott, gemeinsam mit dir möchte ich mir Zeit nehmen und die Welt erleben. 

Wenn ich etwas Schönes sehe, 

möchte ich Zeit haben und mich freuen.

Wenn etwas ungerecht ist, 

möchte ich Zeit haben und mutig sein. 

Wenn meine Hilfe gebraucht wird, 

möchte ich Zeit haben und da sein und helfen. 

Lass uns mit Freude durch diese Welt gehen 

und lass uns diese Freude weiterschenken.

Du und ich, 

das wäre doch schön. Amen." (Quelle unbekannt)

 

Anschließend ging es durch den Flaper Schulweg los in Richtung Berghof. Erste Station auf dem Weg war im Wald zwischen Schulweg und Berghof. Dort versammelten sich die einzelnen Klassen mit ihren Lehrerinnen, um die Geschichte von der Schnecke in der Kirschenzeit zu hören. Der Auftrag für die Kinder war im Anschluss, wie die Schnecke ganz bewusst still und so langsam wir möglich zur nächsten Station weiterzugehen. Dabei sollten sie überlegen, für wen oder was sie sich mal wieder mehr Zeit nehmen möchten oder vielleicht müssten. Nach dem Lied "Zeit für Ruhe, Zeit für Stille" wanderten wir langsam und leise weiter, was ein paar Kühe so spannend fanden, dass sie uns bis zum Abzweig Berghof begleiteten und bestaunten. An der zweiten Station, ein Stück hinter dem Berghof, versammelten sich die Klassen wieder mit ihren Lehrerinnen an einem ruhigen Ort. Dort machten sie entweder als Stilleübung eine Wettermassage oder hörten die Geschichte von der Weinbergschnecke. Jedes Kind notierte auf einem Puzzleteil für die Klasse, wofür es sich gerne mehr Zeit nehmen möchte. Als gemeinsames Symbol durfte jedes Kind eine "Fruchtgummischnecke" essen, bevor alle Klassen eine Frühstückspause machten. Mit dem Lied "Wenn einer sagt, ich mag dich du" starteten wir dann in das letzte Stück des Weges. Die steile Straße von Emlinghausen zum Kohlhagen hoch brachte uns alle ganz schön zum Schnaufen, aber wohlbehalten und gut gelaunt kamen alle Kinder, Lehrerinnen und Pastor Junk an der Wallfahrtskirche an, wo uns lautes Glockengeläut, die Schwestern vom Kohlhagen, einige Eltern und ein Willkommensschild in der Kirche empfingen. Wir versammelten uns vor dem Eingang der Kirche und sangen gemeinsam "Wenn das Brot, das wir teilen". Anschließend gab es für alle Anwesenden ein Stück Brot von großen Brötchenrädern, die wir bei der Bäckerei Hesse bestellt hatten, und die eine Mutter für uns abgeholt und zum Kohlhagen gefahren hat. Pastor Junk zeigte uns die Pilgerkerze, die im Gottesdienst für uns und unsere Gebete entzündet wurde. Gemeinsam zogen wir in die Kirche ein, wo Pastor Junk Wortgottesdienst mit uns feierte. Wir starteten mit dem Lied "Lasst uns miteinander". Anschließend hörten wir die Geschichte vom Holzfäller, der keine Zeit hatte, seine Axt zu schärfen, mit der stumpfen Axt aber gar kein Holz spalten konnte. Einige Kinder lasen vor, was sie auf ihren Puzzleteilen notiert hatten. Gedanken zur Geschichte, Fürbitten, stille Gebete jedes Einzelnen und das gemeinsame Vater unser rundeten den Wortgottesdienst ab. Mit dem Segen Gottes (für alle spürbar mit Weihwasser) und dem Lied "Komm Herr, segne uns" machten wir uns wieder auf dem Heimweg.

Vom Kohlhagen ging es runter nach Wirme, wo wir bis zur Ankunft des Busses auf dem Spielplatz verweilen konnten.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Pastor Junk für seine Begleitung, bei den Schwestern vom Kohlhagen für die freundliche Aufnahme, bei den Eltern, die mit uns den Gottesdienst gefeiert haben und beim Vorbereitungsteam für die gelungene Wallfahrt! Unser Schulmotto "Wir leben Schule gemeinsam", bunt und friedlich miteinander war auf der ganzen Strecke spürbar!   

In Gedenken an Pastor Georg Wagener

verstorben am 27.03.2017

In dieses Kondolenzbüchlein konnten die Kinder ihre Gedanken und Wünsche für Pastor Wagener eintragen, auch Bilder fanden ihren Weg hinein. So konnten die Schülerinnen und Schüler ihrem Pastor gedenken und Abschied nehmen. Das Büchlein haben wir der Familie zukommen lassen. Wir sind sicher, dass die Angehörigen durch die klaren Worte der Kinder noch einmal erfahren, welch wertvoller Mensch Pastor Wagener für unsere Gemeinde war. Möge er in Frieden ruhen.

Evangelische Seelsorgestunde in der Schülerbücherei

Aktuelles in Kürze

Donnerstag, 19.12.19

In der Zeit von 10.00 bis 11.30 Uhr sind die Großeltern zu Kaffee und Spiel herzlich eingeladen. Plätzchen und Gesellschaftsspiele dürfen gerne mitgebracht werden.

Die Kinder haben Unterricht nach Stundenplan, der Gottesdienst in der 1. Stunde enfällt.

Freitag, 20.12.19

Um 7.50 Uhr starten wir mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul. Gegen 9.00 Uhr wird anschließend in der Turnhalle das Krippenspiel aufgeführt. Danach haben die Kinder noch Unterricht bis 11.25 Uhr.

Aktuelle Busfahrpläne und Gottesdienstplan stehen auf der Startseite ganz unten und im Downloadbereich zum Download bereit! :-)

Alle aktuellen Downloads

Von A bis Z von Anfahrt bis Zirkus

Die wichtigsten Informationen rund um die Schule finden sich auf der neuen Seite Schul-ABC. Infos zur Anfahrt, Beurlaubung, Krankmeldung... Die Informationen werden fortlaufend erweitert.

Schul-ABC

Hinweis auf Cookies

Um unsere Webseite ansprechend zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung

Kostenlos spenden beim Einkaufen


Wir sammeln Briefmarken

In unserer Schule sammeln wir Briefmarken, die an das Projekt in den Behindertenwerkstätten in Bethel gesendet werden.

Weiterlesen...

Unsere Kontaktdaten

Kirchhundemer Grundschule

Am Kreuzberg

- Offene Ganztagsgrundschule der Gemeinde Kirchhundem -

Flaper Str. 23
57399 Kirchhundem

Telefon: +49 2723 2235

Fax: +49 2723 100621

E-Mail: 134454(a)schule.nrw.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGS Am Kreuzberg