Kath. Grundschule der Gemeinde Kirchhundem St. Christophorus Offene Ganztagsgrundschule
Kath. Grundschule der Gemeinde KirchhundemSt. ChristophorusOffene Ganztagsgrundschule

Herkunftssprachlicher Unterricht (HSU)

Was versteht man unter herkunftssprachlichem Unterricht?

Der herkunftssprachliche Unterricht (kurz: HSU) ist ein Angebot des Landes Nordrhein-Westfalen für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 10, die zweisprachig in Deutsch und in einer anderen Sprache aufwachsen. Die Staatsangehörigkeit ist unerheblich. Der Unterricht wird nach Vorgaben des Landes erteilt und steht unter seiner Schulaufsicht.

 

Der Unterricht findet meistens am Nachmittag statt und umfasst in der Regel 3 bis 5 Stunden in der Woche.

An welchen Schulen findet herkunftssprachlicher Unterricht statt und wie kann ich mein Kind dazu anmelden?

Zurzeit gibt es im Kreis Olpe folgende Angebote für herkunftssprachlichen Unterricht:
 

Albanisch:

Griechisch (Der Unterricht in Griechisch findet momentan nicht statt. Bei Bedarf werden neue Gruppen eingerichtet.):

  • Attendorn,
  • Olpe
     

Italienisch:

Polnisch:

Russisch:

Spanisch:

Türkisch:

Das Angebot kann bei Bedarf erweitert werden, wenn sich  genügend Schüler finden. Das heißt, man kann sich auch anmelden, wenn der herkunftssprachliche Unterricht nicht in der eigenen Sprache angeboten wird und kommt dann auf eine Warteliste.

Die Anmeldung erfolgt an der Regelschule des Kindes. Anmeldeformulare können Sie im Sekretariat der Schule anfordern oder den Lehrer für herkunftssprachlichen Unterricht fragen. Die Anmeldung ist freiwillig, verpflichtet jedoch für die regelmäßige Teilnahme für ein Jahr.

 

 

Broschüre “Herkunftssprachlicher Unterricht im Kreis Olpe“ deutsch

Broschüre “Herkunftssprachlicher Unterricht im Kreis Olpe“ albanisch   Broschüre “Herkunftssprachlicher Unterricht im Kreis Olpe“ arabisch

Broschüre “Herkunftssprachlicher Unterricht im Kreis Olpe“ grichisch

Broschüre “Herkunftssprachlicher Unterricht im Kreis Olpe“italienisch

Broschüre “Herkunftssprachlicher Unterricht im Kreis Olpe“ polnisch

   Broschüre “Herkunftssprachlicher Unterricht im Kreis Olpe“ russisch

   Broschüre “Herkunftssprachlicher Unterricht im Kreis Olpe“ serbisch

   Broschüre “Herkunftssprachlicher Unterricht im Kreis Olpe“ spanisch

   Broschüre “Herkunftssprachlicher Unterricht im Kreis Olpe“ türkisch

Anmeldung_HSU.pdf
PDF-Dokument [15.2 KB]

Ihre Ansprechpartnerin:

 
Kommunales Integrationszentrum (KI)
Westfälische Straße 75
57462 Olpe Telefon:  02761 81 609
Fax:  02761 94503 609
E-Mail:  p.calero-westermeier@kreis-olpe.de
Web:  www.kreis-olpe.de
Raum:  4.020
Kennung:  KI 7
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Aktuelles in Kürze

Hinweis auf Cookies

Um unsere Webseite ansprechend zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Datenschutzerklärung

Von A bis Z von Anfahrt bis Zirkus

Die wichtigsten Informationen rund um die Schule finden sich auf der neuen Seite Schul-ABC. Infos zur Anfahrt, Beurlaubung, Krankmeldung... Die Informationen werden fortlaufend erweitert.

Schul-ABC

Kostenlos spenden beim Einkaufen


Hier geht's zur

Eulenklasse

Wir sammeln Briefmarken

In unserer Schule sammeln wir Briefmarken, die an das Projekt in den Behindertenwerkstätten in Bethel gesendet werden.

Weiterlesen...

Unsere Kontaktdaten

KGS St. Christophorus Kirchhundem

- Offene Ganztagsschule -

Flaper Str. 23
57399 Kirchhundem

Telefon: +49 2723 2235

Fax: +49 2723 100621

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGS Kirchhundem