Kath. Grundschule der Gemeinde Kirchhundem St. Christophorus Offene Ganztagsgrundschule
Kath. Grundschule der Gemeinde KirchhundemSt. ChristophorusOffene Ganztagsgrundschule

Herzlich willkommen auf der Homepage der

 KGS St. Christophorus Kirchhundem!

Wir leben Schule gemeinsam!

Aktuelle Informationen zur Zirkusprojektwoche

UPDATE:

 

 

  • Der Kartenverkauf findet ab Dienstag an der Schützenhalle direkt bei den Zirkusleuten statt. In den Pausenzeiten und nach Schulschluss können die Karten erworben werden. Sie können so viele Karten (7€ Erwachsene/5€ Kinder ab 3 Jahren) erwerben wie Sie brauchen. Gerne können Sie Ihrem Kind das Geld in einem verschlossenen Briefumschlag mitgeben.

 

 

  • ZIRKUSVORSTELLUNG ALLER KINDER: Freitag, 30.03.2017 um 17 Uhr; Einlass ca. 20 Minuten vorher; Tageskasse öffnet ab 16.15 Uhr

 

 

  • Anwesenheit aller Kinder vor der Vorstellung ab 16.00 Uhr (Kostüme anziehen etc.)

 

 

  • Buntes Allerlei vor der Schützenhalle: Glücksrad, Süßwarenverkauf, Postkarten, Jonglierbälle, Eis, … 

 

 

  • Videoaufnahmen der Vorstellung gibt es zum Preis von 15 Euro (DVD) oder 20 Euro (Blue-ray-Disc) auf Bestellung. Infos und Bestellzettel folgen.

 

 

  • Eltern, die über eine gute Kamera verfügen und Fotos machen können, melden sich bitte in der Schule. Es reicht, wenn 2 – 3 Fotografen aktiv sind, damit die Vorstellung nicht gestört wird und Sie nicht über einen Smartphonebildschirm die Vorstellung verfolgen. Die Fotos können dann über die Schule zur Verfügung gestellt werden (Homepage oder USB-Stick).

Für die Zirkuswoche brauchen wir helfende Eltern. Damit der Vormittag in der Schützenhalle reibungslos abläuft, müssen pro Trainingseinheit 4 Elternteile anwesend sein, die das Training begleiten und beobachten. Ansonsten kann die Zirkuswoche nicht stattfinden! Gerne dürfen Sie natürlich auch mithelfen oder mitmachen. Bitte geben Sie Rückmeldung auf den entsprechenden Zetteln.

 

Jeden Tag trainieren die Kinder in jahrgangsgemischten Gruppen Klasse 1 - 4 von 7.55 – 10.40 Uhr und von 10.45 – 13.15 Uhr. Dabei wechseln sich die Gruppen jeweils ab, sodass jeden Tag eine andere Gruppe früh bzw. spät trainiert.

 

  • Am Montag, 26.06.2017 haben alle Kinder Training. Die Klassen 1a, 2a, 3a trainieren von 7.55 – 10.40 Uhr (Schulschluss nach der 5. Stunde), die Klassen 1b, 2b, 4a von 10.45 – 13.15 Uhr (Schulschluss nach der 6. Stunde).

 

  • Ab Dienstag, 27.06.2017 hat jedes Kind einen Stundenplan auf dem vermerkt ist, wann es mit seiner Gruppe trainiert.

 

  • Außerhalb der Trainingszeiten gilt der normale Stundenplan der Klasse, d.h. wenn Ihr Kind kein Training hat, geht es nach Stundenplan nach Hause bzw. in die Betreuung. In der Schule arbeiten die Lehrerinnen mit Ihren Kindern (auch zum Thema Zirkus).

 

  • Am Freitag, 30.06.2017 müssen alle Kinder um 16.00 Uhr an der Schützenhalle sein.

 

  • Alle Kinder tragen bitte jeden Tag Bewegungskleidung und Turnschuhe.

 

  • Der Kartenverkauf findet ab Dienstag, 27.6.17 an der Schützenhalle direkt bei den Zirkusleuten statt. Sie können dort Ihre Karten erwerben.

 

  • Da die Pausen in der Schützenhalle stattfinden, nehmen die Kinder bitte ihr Frühstück (in der 1. Trainingszeit) und auf jeden Fall eine Trinkflasche mit in die Schützenhalle.

Neues Logo des Fördervereins

Das neue Logo des Fördervereins gestaltet von Becki (Frau Nelles-Beckmann)

Gemeindefußballpokalturnier der Volksbank auf dem Sportplatz in Kirchhundem

Nach dem Sieg im letzten Jahr, war in diesem Jahr unsere Grundschule Ausrichter des Gemeindefußballturniers. Jede Grundschule der Gemeinde trat mit 2 Mannschaften an. Nach den Regeln des Fairplay spielten die jeweiligen Mannschaften der Grundschulen gegeneinander. Spielkommentator und Moderator Artur Jürgens, Schiedsrichter David Henkel und die Trainer der Fußballmannschaften zeigten sich zufrieden mit dem Spielverlauf. Hochverdient gewann die Mannschaft Welschen Ennest 1, die in allen Spielen ungeschlagen blieb.
Ein Dank geht an die helfenden Eltern, die für Getränke und Speisenverkauf verantwortlich waren sowie an die Kolleginnen, Zuschauer, Fans und natürlich die Spieler, die den Schulmorgen zu einem besonderen Erlebnis gemacht haben. Auch bedanken wir uns bei der Volksbank Bigge - Lenne für die finanzielle Unterstützung!

 

Förderverein sponsort Natursteinsitzecke

Unterhalb der Turnhalle im "Hang" ist in Zusammenarbeit mit den Firmen Weilharter, Meeser und Behle eine wunderbare Sitz- und Klettermöglichkeit für unsere Schülerinnen und Schüler entstanden. Der Förderverein hat mit seinem unermüdlichen Einsatz für unsere Schülerinnen und Schüler den Bau dieser Natursteinsitzecke möglich gemacht, wofür wir uns ganz herzlich bedanken wollen!

Neu auf dem Schulhof: ein Tipi! Und die Schulfahne weht!

Dank einer großzügigen privaten Spende konnte der Förderverein der Grundschule im Namen des Spenders für die Schule ein Tipi anschaffen, das von fleißigen Eltern auf dem unteren Schulhof aufgebaut wurde. Frau Nelles - Beckmann hat tolle Wimpel für das Tipi bemalt, die Frau Wenning genäht hat. Es sieht toll aus!

Wir hoffen, dass unsere Schülerinnen und Schüler viel und lange Freude daran haben! Deshalb bitten wir alle: Seid achtsam, wenn ihr im Tipi spielt und meldet euch in der Schule, wenn im Nachmittagsbereich Unfug damit getrieben wird.

(Immer noch) MOTTO DES MONATS:

 

WENN WIR UNS TREFFEN, DANN GRÜßEN WIR UNS!  

 

Ein freundliches "Guten Morgen", "Guten Tag" oder ein nettes "Hallo" ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit, wenn Menschen sich begegnen. Wir haben festgestellt, dass es gar nicht mehr selbstverständlich ist, dass Kinder und Erwachsene einander höflich grüßen, wenn sie sich in der Schule oder auf dem Schulgelände treffen. Weil wir uns mögen, weil Höflichkeit und Respekt uns wichtig sind und weil es einfach ein viel besseres Gefühl macht, wollen wir in der nächsten Zeit darauf achten, dass wir einander grüßen, wenn wir uns treffen. Im Schulgebäude und in den Klassen hängt deshalb eine Erinnerung.  

Es ist gar nicht so einfach, sich an dieses Motto zu erinnern. Deshalb machen wir fleißig weiter damit, uns im Schulgebäude und auf dem Schulgelände zu grüßen.

GEMEINSAM KÖNNEN WIR ES SCHAFFEN!

Crowdfunding der Voba Bigge - Lenne

 

„Viele schaffen mehr“ – für unsere Schülerinnen und Schüler!

Eltern und Förderer werden dringend gebraucht!

 

Im Juni nächsten Jahres, genauer gesagt in der Zeit vom 26. – 30.06.2017 ist in der KGS Kirchhundem der Zirkus los! Eine ganze Woche lang werden unsere Schülerinnen und Schüler zu Artisten! Mit viel Freude und Aufregung schauen wir auf unsere Projektwoche mit dem „Zirkus Pompitz“ und natürlich auf die große Zirkusshow am 30.06.2017 um 17.00 Uhr in der Schützenhalle Kirchhundem. So ein Zirkus finanziert sich nicht von allein: die Hilfe aller Eltern, Kinder, unseres Fördervereins und vieler Sponsoren wird gebraucht, damit der Zirkus kommen kann. Viele gute Ideen sind daher schon gesammelt und entstanden, an denen sich Eltern, Schülerinnen und Schüler, Schulpersonal und Freunde unserer Schule beteiligen können.

 

Wir brauchten viele fleißige Spender um unsere Zielsumme zu erreichen. Vielen herzlichen Dank allen, die uns mit ihrer Spende unterstützt haben. Es ist eine unglaubliche Summe von 3633 Euro zusammengekommen. Auch auf das Fördervereinskonto wurde noch zusätzlich gespendet. Besonders bedanken wir uns beim Rotary Club Olpe -Biggesee, der uns unterstützt hat sowie beim Kreisschützenbund für die Spende von 500 Euro und natürlich auch allen anderen Firmen und Einzelpersonen, die größere Summen gespendet haben. Wir alle freuen uns auf den Zirkus und sind glücklich, dass Sie alle sich für uns engagieren. DANKE an alle Nachbarn, Freunde, Verwandte, Bekannte, Vereine… und alle Menschen, die kleine oder große Beträge gespendet haben!

 

Die Klassenpflegschaften haben ebenfalls tolle Ideen gefunden, bei denen sie mit Hilfe der Kolleginnen, Eltern und Kinder Aktionen starten um zusätzliche finanzielle Unterstützung zu erwirtschaften.

 

WIR LEBEN SCHULE GEMEINSAM!

 

Spendino frisst und frisst....

 

Ein herzliches DANKESCHÖN sagen die Schülerinnen und Schüler sowie die ganze KGS Kirchhundem allen Spenderinnen und Spendern, die unseren Spendino mit einer "Rekordsumme" von

 

804,69 Euro

 

gefüttert haben! Wir freuen uns, dass sich so viele Menschen finden, die unser Zirkusprojekt unterstützen wollen.

Ideen gibt es viele: Gestaltung des Schulhofes mit Sitzgelegenheiten, Anschaffung eines "Werkraums auf dem Schulhof" z.B. als Bauwagen, kinderfreundliche Umgestaltung der Küche für die Küchenhelden des OG...

Finanzielle Unterstützung in der Schule wird immer gebraucht. Informieren Sie sich gerne auf den Seiten des Fördervereins.

Blick auf unsere Schule

Unsere Schule

Die Grundschule St. Christophorus im Zentralort der Gemeinde Kirchhundem ist eine staatliche Grundschule, die nach mehrheitlichem Elternwillen als katholische Bekenntnisgrundschule geführt wird. ...

 

Unsere Spielgeräteausleihe auf dem unteren Schulhof

Einblicke

Unsere Schule bietet vielfältige Möglichkeiten Lernen, Spielen, Erholung und Spaß miteinander zu verbinden. ...

 

 

KGS macht mit bei smile.amazon.de - Spenden Sie kostenlos bei Ihrem Onlineeinkauf

Downloads

Unsere Haus- und Schulordnung sowie das Trainingsraumkonzept finden Sie hier zum Download.
Haus-Schulordnung_Kinder(2).pdf
PDF-Dokument [273.0 KB]
Das Auffahren auf den Schulhof und das Parken auf dem Schulhof ist in der Zeit von 7 - 16.15 Uhr für Eltern verboten. Wir bitten freundlich um Beachtung!
Befahren des Schulhofs.pdf
PDF-Dokument [202.5 KB]
Unsere Termine im Schuljahr 2016/17
Hier finden Sie wichtige Termine für das laufende Schuljahr zum Download.
Terminliste 2016_17.pdf
PDF-Dokument [268.1 KB]
Busfahrpläne für die Grundschule Kirchhundem
In diesem Dokument finden Sie die An- und Abfahrtszeiten der Busse, die in die einzelnen Ortschaften fahren.
Busfahrtzeiten 1. Halbjahr 2016_17.pdf
PDF-Dokument [11.7 KB]
Die Gottesdienste im Schuljahr 2016/17
Die Kinder der Klassen 1 und 2 haben in der Regel einen Gottesdienst pro Monat. Die Kinder der Klassen 3 und 4 haben 2 Gottesdienste. Die Termine sind nicht in einer festen Reihenfolge. Deshalb den Terminplan unbedingt beachten! Kinder, die keine Betreuung, Gottesdienst oder Seelsorgestunde haben, bleiben Zuhause.
Gottesdienstplan 2016_17.pdf
PDF-Dokument [43.7 KB]
www.antolin.de
znl-fex.de
spielen-macht-schule.de

Kostenlos spenden beim Einkaufen


Aktuelles in Kürze

Alle aktuellen Infos rund um das Zirkusprojekt

Wann werden die Karten verkauft? Warum Zirkus? Was macht wer? Wie können wir helfen? Viele Fragen rund um unser Zirkusprojekt werden auf der neuen Seite der Homepage beantwortet.

Mehr dazu...

Siegerin und Platzierte beim schulinternen Vorlesewettbewerb ermittelt

Das Finale des schulinternen Vorlesewettbewerbs fand am Donnerstag um 15 Uhr im Klassenraum der 4a statt. 

Mehr dazu...

Der Bereich "Mitwirkung" ist online

Zum Thema Mitwirkung von Eltern, Schülerinnen und Schülern in der Schule finden Sie Informationen hier.

Unter anderem stellen wir das neu gegründete Schülerparlament vor. Auch unsere Erziehungsvereinbarung finden Sie hier zum Nachlesen.

Liebe Eltern und Kinder der Klasse 4a,

bitte daran denken, dass in der 1. Woche nach den Ferien

(24.04. bis 28.04.2017) das Radfahrtraining inklusive Prüfung stattfindet.

Schon am Montag wird ein verkehrssicheres Fahrrad benötigt!

Start des "Selbstverteidigunskurses" am Freitag, 10.02.2017

Am Freitag geht es endlich los. Kunibert Quast vom Teakwan Do - Center in Altenhundem trainiert mit Kindern der Klassen 2, 3 und 4 die Selbstverteidigung. Sicheres Auftreten, ein klares Nein,... - es gibt viele Voraussetzungen, die auch Kinder schon lernen können, damit sie im Falle eines Streits richtig reagieren können. Auf Grund der hohen Nachfrage wird es einen zweiten bzw. einen Folgekurs geben, an dem die Kinder der Klassen 1 und 2 teilnehmen können, die wir jetzt noch nicht berücksichtigen konnten.

Weitere Bilder unter: Aktionen

Nominierung für den Social Award der Voba Bigge-Lenne

Ganz unerwartet ist unser Schülerlotsenprojekt in die engere Auswahl für die Verleihung des Social Awards der Volksbank nominiert worden. Daher waren einige Schülerlotsen mit Frau Wagener in Winterberg.

Zu den Bildern...

Tag der offenen Schule am 23.9.2016

Offene Klassenraumtüren, Kaffee und Plätzchen in der Eingangshalle vom Förderverein, Möglichkeit zum Mitmachen im täglichen Unterricht: der Tag der offenen Schule, der in diesem Jahr zum 3. Mal stattfand, traf auf viel Interesse bei Eltern und Kindern.

Zu den Bildern...

Neuer Terminplan zum Download

Auf der Startseite unten finden Sie die Termine für das Schuljahr 2016/17 zum Download.

Wir sammeln Briefmarken

In unserer Schule sammeln wir Briefmarken, die an das Projekt in den Behindertenwerkstätten in Bethel gesendet werden.

Weiterlesen...

Busfahrpläne online gestellt

Die An- und Abfahrtszeiten der Grundschule Kirchhundem finden Sie jetzt auch online. Das Dokument finden Sie unten auf der Startseite zum Download.

Übersicht über das Angebot des Offenen Ganztags online gestellt

Den Tagesablauf und die Kursangebote des Offenen Ganztags finden Sie auf der Seite des Offenen Ganztags zum Download.

Mehr dazu...

Neuer Gottesdienstplan

Im Schuljahr 2016/17 haben wir einen neuen Gottesdienstplan. Die Klassen 1und 2 haben in der Regel einmal im Monat Gottesdienst. Die Klassen 3 und 4 gehen zwei Mal in die Schulmesse. Kinder, die keinen Gottesdienst haben, keine Betreuung und keine ev. Seelsorgestunde, kommen erst zur 2. Stunde in die Schule.

Unsere Kontaktdaten

KGS St. Christophorus Kirchhundem

- Offene Ganztagsschule -

Flaper Str. 23
57399 Kirchhundem

Telefon: +49 2723 2235

Fax: +49 2723 100621

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGS Kirchhundem