Kath. Grundschule der Gemeinde Kirchhundem St. Christophorus Offene Ganztagsgrundschule
Kath. Grundschule der Gemeinde KirchhundemSt. ChristophorusOffene Ganztagsgrundschule

Archiv

Nachtrag: Spielevormittag

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien beendeten Kinder und Eltern, Omas, Opas, Tanten und Onkel den Vormittag mit dem gemeinsamen Spielen von Gesellschafts- und Kartenspielen. Dabei waren altbewährte Spiele und Neuheiten gleichermaßen beliebt. Erwachsene und Kinder kamen in den jeweiligen Klassenräumen zusammen und lieferten sich spannende, lustige, abenteuerliche und abwechslungsreiche Matches.

Zuvor kam die Schulgemeinde in der Turnhalle zusammen und durfte die Generalprobe des Krippenspiels miterleben, das am 24.12.17 auch in der Kirche aufgeführt wurde. Die Kinder beherrschten Ihre Rollen bereits nahezu perfekt und auch der Chor konnte überzeugen. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei den Müttern des Liturgiekreises, die in den Wochen zuvor keine Mühen und Arbeiten scheuten, um dieses wunderbare Stück auf die Bühne zu bringen.

Zeugnisdisco am 02.02.2018

DISCO-Fieber: Zum 2. Mal luden der Förderverein und die KGS die Kinder der Klassen 1 bis 4 zur Zeugnisdisco in die Grundschulturnhalle ein. Alle Kinder wurden nach dem ersten Halbjahr fleißiger Arbeit mit Tanz, Spiel und guter Unterhaltung für ihre Anstrengungen belohnt. Von 14.30 - 16.00 Uhr stieg am Freitag die Party zum Halbjahresende. Die Liste mit den Wunschhits wurde fleißig abgespielt. Es war toll!

Abschlussfeier in der Turnhalle 2017

Das Schuljahr 2016/2017 ist vorbei. Endlich sind Sommerferien und ich glaube, wir alle, ihr liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern, Geschwister, Verwandte und das ganze Schulpersonal, sind wirklich ferienreif.

 

Auf unseren T-Shirts steht: This teacher survived the 2016/2017 schoolyear. Übersetzt heißt das soviel wie: Diese Lehrerin bzw. dieser Lehrer hat das Schuljahr 2016/2017 überlebt. Ja, Dinge wie Dab, Bottleflip und Spinner haben uns manchmal Nerven gekostet. Unsere neuen Akustikdecken sind definitiv nicht Bottleflip geeignet und ich zweifle noch an der Konzentrationsförderung mittels Spinner... ?. Auch musste ich erst online recherchieren, dass es Dab und nicht Depp sein soll, was die Kinder so gerne als Bewegung machten. 

 

Wir haben dieses Schuljahr nicht nur überlebt. Wir hatten ein ganz tolles Schuljahr mit vielen schönen Aktionen. Ich erinnere an den Kreuzweg oder die Wallfahrt zum Kohlhagen, an die Schulkinowochen, an den Vorlesewettbewerb, an das Sportfest, an das Gemeindefußballturnier, Schwimmturnier, Tag der Sauberkeit, die Zeugnisdisco, das Schulpicknick gestern und natürlich unsere Zirkusprojektwoche mit der großartigen Vorstellung am 30. Juni. Alle diese Aktionen sind nur möglich, wenn ein gutes Team und vor allem auch helfende Eltern und aktive Schülerinnen und Schüler mit anfassen. Was dieses Schuljahr mir gezeigt hat ist, dass es sehr vielen von euch und Ihnen sehr am Herzen liegt, dass in unserer Schule etwas bewegt wird. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich bei allen zu bedanken, die für unsere Schule aktiv sind. Vor allem bedanke ich mich bei meinem Kollegium, bei unserer Sekretärin Frau Assmann, die vor allem in der Zeugniszeit eine Menge Stress mit uns hat, bei unseren Hausmeistern Herrn Richard und Herrn Siebert, bei unseren Reinigungskräften, bei den Betreuerinnen aus dem Ganztag und aus der Betreuung von 7 bis 14 Uhr, ganz besonders beim Förderverein und allen Eltern, Förderern und Spendern, die die Arbeit des Fördervereins und unsere Arbeit in der Schule unterstützen und ganz besonderes auch bei meiner Stellvertreterin Frau Setzer, die mich in meiner Arbeit hier an der Schule so wunderbar unterstützt. Ich bedanke mich aber auch bei euch, liebe Schülerinnen und Schüler. Es war eine Freude mit euch dieses Schuljahr zu verbringen. Ihr habt fleißig gelernt und gearbeitet. Immer wieder bekommen wir gesagt, dass ihr sehr höfliche und nette Kinder seid, vor allem, wenn ihr mit euren Lehrerinnen unterwegs wart. Mit euch die Schultage, eine Zeugnisdisco, ein Schulpicknick oder eine Projektwoche Zirkus zu verbringen macht wirklich Spaß. 

 

Euch, liebe Viertklässler, wünsche ich, dass ihr in euren neuen Schulen genauso gut und gerne lernt, dass ihr viele neue Freunde und Bekannte findet, dass eure Lehrerinnen und Lehrer euch auf eurem Weg durch die Schule gut begleiten und ihr unsere Schule in guter Erinnerung behaltet.

 

Uns allen wünsche ich schöne, erholsame Ferien und freue mich auf das nächste Schuljahr!

 

Eure/Ihre

Edith Wagener

Einladung zum kostenlosen Vortrag

 

“Das Lernen lernen”

 

Die Schulpflegschaft der KGS St. Christophorus lädt engagierte Eltern am 06.02.2017 um 19.30 Uhr in Kirchhundem zum kostenlosen Vortrag “Das Lernen lernen” des gemeinnützigen Vereins LVB Lernen e.V. ein.

 

Mit den richtigen Tipps und Lerntechniken zum Schulerfolg

Der gemeinnützige Verein LVB Lernen e.V. bietet im Rahmen einer Schultour durch ganz Deutschland einen spannenden Vortrag zum Thema „Das Lernen lernen” an. Der Vortrag zeigt Eltern, welche Faktoren das Lernen der Kinder beeinflussen und wie sie ihre Kinder effektiv unterstützen können. Mit einfachen Tipps und Techniken für unterschiedliche Lerntypen können Kinder dauerhaft zum bestmöglichen Lernerfolg geführt werden.

 

Die konkreten Inhalte des Vortrags:

  • Lernmethodik: Die richtigen Techniken und Lernmethoden für Ihr Kind
  • Motivation: Praktische Tipps zur Überwindung von „Null-Bock-Phasen"
  • Lerntypen: Wie Kinder lernen und welchem Lerntyp Ihr Kind entspricht
  • Kommunikation: Eltern und Kind - gemeinsames Lernen ohne Streit
  • Hausaufgaben: Wie Sie Ihrem Kind helfen können, schnell und effizient zu arbeiten

 

Wer steht hinter dem LVB Lernen e. V.?

Der Verein LVB Lernen e.V. ist ein Zusammenschluss von Personen aus dem Bildungsbereich, die sich gemeinsam gemeinnützig für eine bessere Bildung einsetzen. Das Thema "Lernen" steht dabei im Vordergrund, da hier noch großes Entwicklungspotenzial in der Gesellschaft besteht.

Die kostenlose Vortragsreihe “Das Lernen lernen” findet im Schuljahr 2016/17 deutschlandweit an teilnehmenden Schulen statt und richtet sich an Eltern mit Kindern vom Grundschulalter bis zum Abitur.

 

Mehr Informationen zum Verein und dem Vortrag finden Sie unter

www.lvb-lernen.de

 

Die Anmeldung zum Vortrag ist in der Schule per schriftlicher Abfrage erfolgt.

 

Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

i.A. Torsten Arens

Schulpflegschaftsvorsitzender

Erste Zeugnisdisco in der KGS am Freitag, 03.02.2017 von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Zur 1. Zeugnisdisco für alle Schülerinnen und Schüler der KGS Kirchhundem hatte das Team der Grundschule Kirchhundem am Freitag, dem 03.02. eingeladen. Alle Kinder hatten das letzte halbe Jahr toll gelernt und fleißig gearbeitet. Einige bekamen am Freitag sogar ihre ersten Halbjahreszeugnisse. Das musste gefeiert werden.

Das Organisationsteam, bestehend aus Lehrerkollegium, Offener Ganztag und Förderverein hatte alles aufgeboten, was zu einer ordentlichen Kinderdisco gehört. Aus diesem Grund verwandelte sich die Grundschulturnhalle der KGS Kirchhundem in eine kindgerechte Disco.

Bereits vor der Veranstaltung konnten die Kinder Musikwünsche abgeben. Ganz hoch im Kurs standen aktuelle Interpreten aus den Charts sowie Party- und Stimmungsmusik.

Neben freiem Tanzen gab es auch immer wieder Mitmachspiele, bei denen alle Kinder viel Spaß hatten. Highlight des bunten Programms waren neben der Lichtshow natürlich die rund 300 aufgepusteten Luftballons, die bunt durch die Grundschulturnhalle flogen.

Bei fabelhafter Stimmung und Musik waren alle Kinder voll bei der Sache. Alle waren sich einig, dass die Zeugnisdisco eine gelungene Veranstaltung war, die auf jeden Fall wiederholt werden sollte.

Hurra, es ist Winter!
Am 23.01.2017 ist für unsere Schülerinnen und Schüler Schnee- und Schlittentag! :-)
Schnee- und Schlittentag.pdf
PDF-Dokument [203.1 KB]

Spendino gut im Futter!

GANZ SCHÖN FLEIßIG!!!

Viele Kinder unserer Schule sind in den letzten Tagen unterwegs gewesen um Futter für unseren Spendendrachen zu sammeln. Das Geld wird für unser Zirkusprojekt im Sommer benötigt und unsere Schülerinnen und Schüler haben sich das Motto "Viele schaffen mehr" zu Herzen genommen. DANKE an alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Kirchhundem, die so fleißig gespendet haben!

Wir freuen uns auf das Schuljahr 2016/2017!

Am Donnerstag, 25. August 2016 war der 1. Schultag für die neuen Erstklässler. Mit dem Einschulungsgottesdienst begann um 9 Uhr der Tag in der Pfarrkirche St. Peter und Paul, wo die neuen Schülerinnen und Schüler von Pastor Junk in einem feierlichen Gottesdienst gesegnet wurden. Im Anschluss fand die Einschulungsfeier in der Turnhalle statt, die von den Klassen 2 bis 4 vorbereitet und gestaltet wurde. Mit Liedern, Tänzen, Gedichten und der Rede der Schulleiterin Frau Wagener wurden die Erstklässler herzlich in der Schule willkommen geheißen.

 

Zu den Bildern...

Tag des Vorlesens

Einmal im Jahr findet der bundesweite "Tag des Vorlesens" statt. Dieser ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Seit dem Jahr 2004 findet er jedes Jahr am 3. Freitag im November statt. Der Tag des Vorlesens setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Das Konzept ist ganz einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor - in Schulen, Kindergärten, Büchereien, Buchhandlungen...

Mittlerweile nehmen auch viele Prominente am Tag des Vorlesens teil. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: www.vorlesetag.de

 

Auch an der KGS St. Christophorus wurde fleißig vorgelesen. Neben den Kolleginnen konnten wir auch 5 Mütter, die Tochter einer Kollegin sowie den ehemaligen Schulleiter Herrn Beckmann und Herrn Schlechtinger als Vertreter des Schulträgers als Vorleserinnen und Vorleser gewinnen. Jedes Kind konnte sich so von ganz unterschiedlichen Vorlesern mit einer Geschichte begeistern lassen. Wir bedanken uns herzlich für das Engagement unserer Vorleserinnen und Vorleser und hoffen auf rege Beteiligung im kommenden Jahr!

Martinsspiel der Klasse 4a

Die Klasse 4a hat in diesem Schuljahr gemeinsam mit den Lehrerinnen Frau Barthel und Frau Setzer das traditionelle Martinsspiel in Kooperation mit dem Schützenverein Kirchhundem an der Schützenhalle aufgeführt. Nach zunächst düsteren Wetteraussichten mit Schneeregen und Kälte hatten alle teilnehmenden Kinder und Eltern Glück: pünktlich ab 17.30 Uhr blieb es trocken und kalt, sodass das Martinsspiel vor dem Eingang zur Schützenhalle stattfinden konnte. Als die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Martinszug mit St. Martin auf seinem Pferd auf den Schützenplatz gezogen waren, konnte es losgehen. Gespannt und aufmerksam verfolgten alle Kinder das sehr gelungene Martinsspiel und ließen sich im Anschluss die vom Schützenverein gesponsorten Martinsbrezeln oder heiße Würstchen schmecken.

Weihnachtszeit in der KGS

In unserer Grundschule beginnt die Vorweihnachtszeit mit dem 1. Advent. In der geschmückten Eingangshalle finden wir uns alle an der Adventsmontagen zum gemeinsamen Singen ein. Jede Klassenstufe gestaltet einen Adventsmontag, sodass wir viele neue Lieder, Geschichten und Gedichte hören.

Ganz besonders war unsere Teilnahme am Weihnachtsmarkt auf dem Bettinghof. Frau Marx und einige fleißige Mütter und Omas haben für Kenia genäht und gebastelt. Mit viel Liebe wurde der Stand der Grundschule aufgebaut. Verschiedene Mütter, Kolleginnen, Kinder und Omas haben den Stand abwechselnd für zwei Stunden betreut, Informtationen zu unserem Projet gegeben und auf diese Weise Geld für unser soziales Projekt in Kenia gesammelt. Neben den selbstgenähten Taschen, Kühlkissenbezügen, Kalenderhüllen, Mäppchen, Mützen,... gab es natürlich auch den Schmuck zu kaufen, der von den Müttern des Dagoretti-Market erstellt wird. Passend zur Weihnachtszeit gab es Engel und Sterne, die in den Weihnachtsbaum gehängt werden können. Auch die beliebten Armbänder, Ketten und Schlüsselanhänger waren natürlich im Angebot.

Viele schaffen mehr - Crowdfunding für unser Zirkusprojekt im Sommer

Im Sommer kommt der Mitmachzirkus "Pompitz" in  unsere Schule. Mit vielen kleinen und großen Aktionen wollen wir dafür die nötigen finanziellen Mittel beschaffen. Los geht es mit der Initiative der Volksbank Bigge - Lenne.

Bitte machen Sie mit!!!

Weiterlesen...

Verkehrszauberer begeistert in der Turnhalle Klassen 1 und 2

Am 14.9.16 war Verkehrszauberer Robert zu Gast in unserer Schule um den Kindern das Thema Sicherheit im Straßenverkehr unterhaltsam näher zu bringen.

Zu den Bildern...

Willkommen zurück:

Im Schuljahr 2016/17 dürfen wir Gabriele Hüttemann wieder wieder herzlich willkommen heißen an unserer Schule. Sie war im letzten Schuljahr abgeordnet, unterstützt uns in diesem Schuljahr aber wieder als Lehrerin im Gemeinsamen Lernen.  

Kinder füttern Spendino mit Barspenden der Kirchhundemer Bevölkerung

Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Lehramtsanwärterin Frau Julia Poggel hat im September ihre Prüfung bestanden und ist nun "fertige Lehrerin". Ab November ist sie in einer festen Stelle beim Schulamt Olpe als Lehrerin beschäftigt, was uns alle sehr freut!

Wir wünschen dir, liebe Frau Poggel, dass du mit der gleichen Freude und dem gleichen Engagement an deiner neuen Schule arbeiten wirst. Wir werden dich vermissen und wünschen dir alles Gute für deine berufliche Zukunft!

Die Schülerinnen und Schüler der KGS, dein Kollegium, deine Chefin und das gesamte Betreuungs- und Schulpersonal!

Kostenlos spenden beim Einkaufen


Aktuelles in Kürze

Hier geht's zur

Eulenklasse

Freaky Friday unterwegs

Die Kinder der Freaky Friday AG waren auf ihrem ersten großen Ausflug in diesem Schuljahr. Es ging zum Minigolf spielen.

Zum Bericht

Busfahrpläne für das Schuljahr 2017/18 aktuell zum Download

Die An- und Abfahrtszeiten der Grundschule Kirchhundem finden Sie jetzt auch online. Das Dokument finden Sie unten auf der Startseite zum Download.

Der Bereich "Mitwirkung" ist online

Zum Thema Mitwirkung von Eltern, Schülerinnen und Schülern in der Schule finden Sie Informationen hier.

Unter anderem stellen wir das neu gegründete Schülerparlament vor. Auch unsere Erziehungsvereinbarung finden Sie hier zum Nachlesen.

Wir sammeln Briefmarken

In unserer Schule sammeln wir Briefmarken, die an das Projekt in den Behindertenwerkstätten in Bethel gesendet werden.

Weiterlesen...

Unsere Kontaktdaten

KGS St. Christophorus Kirchhundem

- Offene Ganztagsschule -

Flaper Str. 23
57399 Kirchhundem

Telefon: +49 2723 2235

Fax: +49 2723 100621

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KGS Kirchhundem